Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten in der Abprex Kundendatenbank

Diese Erklärung liefert Informationen über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in Epsons Kundendatenbanken und verbundenen Systemen.

Die meisten Informationen in der Abprex Kundendatenbanken beziehen sich auf Unternehmen, mit denen Abprex-Unternehmen in Geschäftsbeziehung stehen (oder dies anstreben). Allerdings besitzt Abprex ausserdem (jetzt und in Zukunft) eine Reihe von Informationen über Sie als einem Unternehmen zugehörige Person. 

Grundlegende Kontaktinformationen, wie etwa Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer bzw. Durchwahl und Ihre Position in Ihrem Unternehmen. Diese können von Ihnen (oder Ihrem Unternehmen) überlassen oder aus öffentlich zugänglichen Quellen, wie etwa Websites oder Branchenverzeichnissen, beschafft worden sein.

Jegliche zusätzlichen Informationen, die Sie der Firma Abprex oder deren Mitarbeitern über sich mitgeteilt haben.

Informationen über Kontaktaufnahmen mit Ihnen und über den Umfang Ihres Interesses an den Abprex Produkten, die von den Abprex Mitarbeitern hinzugefügt wurden.

Bei der Firma Abprex Verantwortlicher für die Informationen handelt es sich um Roland Schmid CEO der Abprex AG.

Zweck der Verarbeitung betreffender personenbezogener Daten  (‚Verarbeitung‘ bezeichnet jede Art von Tätigkeit, die Abprex bezüglich der Informationen über Sie ausführt, wozu die Erfassung, die Speicherung, die Verwendung und die Nutzung und die Offenlegung gehört.)

Der einzige Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Abprex besteht darin, den Kontakt (durch Abprex-Unternehmen und andere) mit Ihrem Unternehmen zu ermöglichen.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist, dass diese Nutzung für die legitimen Interessen von AbprexAG oder Unternehmen innerhalb der Abprex AG für die Aufnahme und Pflege des Kontakts mit Ihrem Unternehmen notwendig ist.

Wenn Sie mehr Informationen überlassen als von Abprex für erforderlich erachtet, ist die Grundlage für die Verarbeitung dieser Informationen Ihre durch die freiwillige Überlassung der Daten zum Ausdruck gebrachte Einwilligung. Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen indem Sie Abprex ein Schreiben an: Abprex AG, Baselstrasse 71, 4142 Münchenstein senden.

Falls Abprex in Zukunft Ihre Daten für irgendeinen anderen Zweck verarbeiten möchte, wird Abprex sie zuvor über diesen anderen Zweck informieren.

Abprex wird Ihre personenbezogenen Daten außerdem für den Zweck elektronischer Werbemitteilungen an das Unternehmen das Sie vertreten (üblicherweise per E-Mail an Sie). Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung zu diesem zusätzlichen Zweck jederzeit zurücknehmen (oder ändern) (unabhängig von Ihrem Recht, der Verarbeitung von Daten durch Abprex für die oben erläuterten generellen Zwecke zu widersprechen), indem Sie Abprex an oder an Abprex AG, Baselstrasse 71,4142 Münchenstein (Schweiz) schreiben.

Abprex speichert Ihre personenbezogenen Daten solange Ihr Unternehmen in der Kundendatenbank von Abprex geführt wird. Wenn dies nicht mehr der Fall ist, werden Ihre Informationen nur als archivierte Unterlage aufbewahrt.

Abprex kann und setzt externe Anbieter zur Ausführung einer Reihe von Verarbeitungstätigkeiten in seinem Auftrag ein. Ihre personenbezogenen Daten können in Teilen oder insgesamt an diese Anbieter weitergegeben werden, wobei es diesen nur gestattet ist, die weitergegebenen Daten für die Zwecke, für die Abprex Ihre Daten besitzt, und im Einklang mit Abprex Anweisungen zu nutzen. Abgesehen von externen Auftragsverarbeitern kann Abprex Ihre personenbezogenen Daten in Teilen oder insgesamt an Unternehmen auf über- oder nachgelagerter Handelsstufe in der Lieferkette für Abprex Produkte weitergeben um den Kontakt mit Ihrem Unternehmen zu ermöglichen. 

Als „betroffene Person“ stehen Ihnen gesetzliche Rechte zu, von Abprex Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung oder eine Ihre eigenen Daten betreffende Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragung und das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

Abprex Datenschutzbeauftragter für Europa kann per Schreiben an Roland Schmid kontaktiert werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Erklärung betrifft ausschließlich Informationen in der Abprex Kundendatenbank. Falls die Abprex AG Informationen zu Ihnen in anderen Aufzeichnungen speichert, werden Sie hierüber gesondert informiert.

Informationspflicht gemäß  Artikel 13 und 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung